Religiöses Leben 19/20

Religiöses Leben

Gott geht mit!
Ein kleiner Ohrwurm, den Kinder immer wieder gern singen heißt „Gott, Gott, Gott geht mit, worauf du dich verlassen kannst!“ Er passt sehr gut zu den religiösen Feiern und Aktivitäten eines Schuljahres, so auch des laufenden Jahres 2019/20. Unser Anfangsgottesdienst im September stand noch ganz im Zeichen des Schuljubiläums „50 Jahre Don Bosco-Schule“. Schüler der 4. Klasse spielten die Erzählung aus dem Lukasevangelium nach und regten uns zu der Frage an: Wer ist mein Nächster in diesem Schuljahr? Wer benötigt meine Hilfe? Wie kann ich anderen Menschen Gutes tun? Wenige Wochen später versammelten wir uns um einen festlich gedeckten Erntedanktisch und dankten auf diese Weise nicht nur für die Lebensmittel, die uns am Leben erhalten, sondern auch für Vieles andere, was unser Leben bereichert, schön und lebenswert macht. Der hl. Martin und der hl. Nikolaus brachten uns durch ihr Leben und Handeln näher, was Christsein bedeutet: Da sein für andere. Die Wochen des Advents waren geprägt durch die verschiedenen Adventsandachten in den einzelnen Jahrgangsstufen und schließlich durch den gemeinsamen Gottesdienst vor Weihnachten. In ihm stellte uns die hl. Luzia vor, wie man ein Licht sein kann für andere Menschen. Wie sehr hätten wir uns auf den sehr beliebten Gottesdienst zum Palmsonntag gefreut und auch auf die Kreuzwegandacht mit den älteren Schülern – aber ein kleiner, sehr aggressiver Virus machte uns einen dicken Strich durch die Rechnung. Corona hat auch unser religiöses Schulleben bis auf weiteres stillgelegt. Und dennoch: Gott geht mit! Er ist bei jedem einzelnen Schüler, den Eltern und Lehrern, gerade auch jetzt in diesen außergewöhnlichen und herausfordernden Tagen. Hoffentlich können wir das kommende Schuljahr in gewohnter Weise wieder mit Gott und seinem Segen beginnen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.