Feste und Feiern 18/19

Entlassfeier 2019

Entlassfeier

Die DON BOSCO-Schule verabschiedete sich in einer Feierstunde dieses Jahr von 7 Entlassschülerinnen und -schüler der 9. Klasse. Einige absolvierten erfolgreich den Abschluss der Mittelschule der Sonderpädagogischen Diagnose- und Werkstattklassen, andere verließen die Schule mit dem erfolgreichen Abschluss im Bildungsgang des Förderschwerpunktes Lernen. Nach den Reden der Ehrengäste verabschiedeten sich die einzelnen Klassen traditionell mit kleinen Beiträgen von den Absolventen. Alle wünschten ihnen viel Glück für ihren persönlichen und beruflichen Werdegang.

Festakt zum 50. jährigen Jubiläum

Viele Gäste folgten der Einladung zum feierlichen Höhepunkt des Jubiläumsjahres. Der Festakt begann mit einem gesegneten und erlebnisreichen Gottesdienst, durch Bischof Stefan Oster. Im Anschluss feierte die Schulfamilie mit ihren Ehrengästen, Eltern, Schülern und Freunden der Schule. Nach den wohlwollenden und wertschätzenden Grußworten rundeten die Schüler mit Theatereinlagen, die die Chronik der Schule vorstellten und musikalischen Einheiten das Programm ab. Ausklang fand das Jubiläumsjahr der DON BOSCO-Schule in einem Sommerfest, bei dem für die Kinder und Jugendliche ein abwechslungsreiches Programm geboten war. Für das leibliche Wohl sorgten wie immer bestens der Elternbeirat und der Förderverein der Schule. Über die positiven Rückmeldungen der Besucher und der Presse freute sich die Schulfamilie sehr, die als fester integrativer Bestandteil der Gesellschaft wieder etwas mehr in das öffentliche Bewusstsein gerückt ist.

Musik- und Theaterabend

Im Rahmen des Jubiläumsjahres 50 Jahre Don BOSCO- Schule fand das dritte von fünf großen Veranstaltungen im Kulturpavillon der Stadt Grafenau statt. Damit sich die Gäste auf einen abwechslungsreichen Abend freuen konnten, übte die gesamte Schulfamilie für diesen Abend verschiedene Stücke ein. Im überfüllten Saal standen die Künstler auf der Bühne. Der Unterstufenchor eröffnete mit Frühlingsliedern die Veranstaltung. Im Anschluss folgte ein Theaterstück der Schulspiel-AG, was die Zuschauer begeisterte. Den weiteren Abend folgten musikalische Einlagen der Schulband sowie Tanzchoreographien. Lehrer und Schüler standen am Ende des Abends gemeinsam auf der Bühne, um im Chor zu singen. Ein Chronikrap rundete das hervorragende und abwechslungsreiche Programm ab. Das positive Feedback der Gäste erfüllte die Schülerinnen und Schüler mit Stolz auf ihre gemeinsamen Auftritte.

Sommernachtsabend

Im Rahmen der 50 Jahrfeier gab die Band MISSIND-O-LOVE an einem Sommerabend auf dem Pausenhof ein gelungenes Open-Air-Konzert. Die zahlreichen Besucher erwartete ein Abend mit abwechslungsreichem Folkrock. Bei bester Musik und guter Stimmung wurde auf dem Pausenhof mitgerockt.

Ehemaligentreffen

Im Rahmen der 50 Jahrfeier der DON BOSCO-Schule veranstaltete die Schule ein Ehemaligentreffen. Viele der einstigen Schüler und Schülerinnen, sowie Lehrer und Lehrerinnen folgten der Einladung. Die Freude des Wiedersehens war groß. Die Schulleiterin begrüßte die Gäste und führte digital durch die Geschichte der Schule. Nach weiteren Grußworten der beiden vorherigen Schulleiter/in hatten ehemalige Schüler und Lehrer im Rahmen einer Podiumsdiskussion das Wort. Im Anschluss wurden Führungen durch das Schulhaus angeboten. Bei hervorragender Verköstigung durch die Fachlehrer und die Unterstützung der SMV trafen sich alle Ehemaligen in Klassenräumen. Es wurden viele Erinnerungen und Erfahrungen ausgetauscht, schönste Erinnerungen berichtet und gelacht. Alle Besucher waren sich einig, dass das Treffen ein voller Erfolg war. Die Schule sei, so berichteten viele Ehemalige, in guter Erinnerung geblieben, da sie wie eine kleine Familie für sie gewesen sei. Sie müsse so weiter bestehen, um Kindern und Jugendlichen, die es schwerer hätten, weiterhin gute Chancen zu ermöglichen.

Kontakt

SFZ DON BOSCO Grafenau

Pandurengasse 6
94481 Grafenau
 08552 / 1544
 08552 / 911 43
 sekretariat@sfz-donbosco-grafenau.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.